Fragen rund um unsere Kerzen

Was macht Ginsouls Kerzen so besonders?
Unsere Kerzen sind aus orginalen, leeren Ginflaschen gemacht. Wir holen sie aus lokalen Bars, Hotels und Restaurants ab und verarbeiten sie dann durch mühevolle Handarbeit zu einzigartigen Ginsouls Kerzen. Hierfür verwenden wir nur die besten Zutaten, nämlich reines Sojawachs, ätherische und Parfumöle und Baumwolldochte.


Wie werden die Ginflaschen geschnitten?
Jeder Arbeitsschritt wird in unserer Kerzenmanufaktur von Hand durchgeführt und kann bis zu 30 Minuten pro Kerze in Anspruch nehmen. Wir nutzen hierfür keine Maschinen sondern haben uns beim Glaser Glasschneide- und Schleiftechniken abgeschaut. 


Welche Düfte gibt es bei Ginsouls?
Über ein halbes Jahr haben wir an unserem Duft gearbeitet bis wir damit zufrieden waren. Unser Ginsouls Markenduft ist aufgebaut aus einer Kopfnote bestehend aus qualitativem Wachholder, der dem Duft seine herbe Waldnote verschreibt. Als Herznote haben wir Feige und Sandalhölzer gewählt, was den Duft süß und holziger macht. Um dem Duft einen angenehmen Gemütlichkeitsfaktor zu verleihen runden wir ihn mit Amber und Vanilleessenz ab.

Wie stark riechen die Kerzen?
Unser Duft verteilt sich sehr angenehm im Raum, ganz bewusst gemütlich und wohltuend. Nach Abkühlen des Wachses reduziert sich der Duft auf die unmittelbare Umgebung der Kerze.

Wie lange brennt die Kerze?
Hier grenzen wir uns ganz deutlich von unserer Konkurrenz ab und liefern zwischen 80 und 100 Stunden Brenndauer je nach Modell. Die Unterschiede sind auf die ganz individuell und kreativen Beschaffenheit der Gläser der verschiedenen Ginmarken zurückzuführen.

Warum verwenden wir Sojawachs?
Sojawachs ist der neue Goldstandard unter umwelt- und gesundheitsbewussten Kerzenmanufakteuren da es Paraffin oder Stearin in allen Hinsichten überlegen ist. Paraffin wird aus Erdöl gewonnen und ist somit ein nicht erneuerbarer Rohstoff. Viele wissenschaftliche Studien zeigen, dass beim Abbrennen von Paraffinkerzen karzinogene (krebseregende) Stoffe freigesetzt werden was bei Sojawachs basierten Kerzen nicht der Fall ist. Außerdem sind Sojawachs Kerzen besser für Sie, den Konsummenten, da sie wesentlich länger brennen und sich kein Ruß bildet. 


Was kann ich tun, um möglichst lange Freude an meiner Kerze zu haben?
Wir empfehlen die Kerze beim ersten Anzünden mindestens 2 Stunden lang brennen zu lassen um ein gleichmäßig Abbrennen der Kerze zu ermöglichen. Danach bewehrt es sich nach vollständigem Abkühlen der Kerze die Kerze umzudrehen und den Docht vorsichtig auf circa 1 cm Länge zu verkürzen. Lassen sie die Kerze nie außer Sichtweite und genießen Sie ihren Anblick, vielleicht mit einem erfrischendem Gin Tonic?

Ich hätte da noch eine Frage...
Raus damit, wir antworten noch am gleichen Tag :) Schick uns gerne eine email, ruf uns an, oder nutze unseren facebook messenger, der kleine blaue Knopf rechts unten hier auf der Seite.

info@ginsouls.de
+49-177-5224756